KDFB

Herzlich Willkommen

Der VerbraucherService im KDFB e. V. ist ein anbieterunabhängiger, eigenständiger Verein, der sich mit Themen des Verbraucherschutzes, dem Strukturwandel in der Hauswirtschaft und der Ernährung auseinandersetzt. 

Seinen 180.000 Mitgliedern im Katholischen Deutschen Frauenbund e.V. (KDFB) dient er als verbraucherpolitisches Sprachrohr.

Quelle: pixabay.com/KlausHausmann

Flug verspätet? Gepäck verloren?

Ein neues kostenloses Online-Tool hilft Flugreisenden, ihre Rechte einzufordern. Hier finden Sie Informationen vom Europäischen Verbraucherzentrum Deutschland.

Quelle: pixabay.com/charloisporto

Die Mitglieder des Textilbündnisses lassen sich in die Karten schauen

Die ersten 60 Maßnahmenpläne - darunter auch der des VerbraucherService im KDFB e.V. - wurden am 13. August veröffentlicht. Hier finden Sie die Pressemitteilung des Bündnisses für nachhaltige Textilien.

Quelle: pixabay.com/RitaE

Petition zur Verpackungsverordnung

In einer der Petition zur Verpackungsverordnung vom 16. Juni 2018 wurde eine Erweiterung des Verpackungsgesetzes hinsichtlich der Reduzierung der Verwendung von biologisch nicht abbaubaren Verpackungen im Lebensmittelsektor gefordert. Das erforderliche Quorum wurde deutlich überschritten: Statt der erfordwrlichen 50.000 Unterschriften haben mehr als 95.000 Personen die Petition unterstützt! Hier finden Sie den Petitionstext mit Begründung.

Quelle: pixabay.com/ElisaRiva

Wir verbrauchen zu viele Ressourcen!

Der Earth Overshoot Day fällt in diesem Jahr auf den 1. August. Rein rechnerisch hat die Weltbevölkerung an diesem Tag die Ressourcen verbraucht, welche die Erde in einem Jahr erneuern kann. Die Folgen der Übernutzung werden zunehmend spürbar. Der VerbraucherService Bayern informiert darüber, welchen Beitrag jede(r) Einzelne im Alltag leisten kann.

Die Artikel finden Sie hier.

Termine

Am 14. und 15. September 2018 veranstaltet der VerbraucherService seine Studientagung zum Thema "Lebensmittel digital - Chance oder Risko?" in Würzburg.